Zu unserer Organisation:

Der Verein Zündfunke e.V. wurde 1987 gegründet und ist Träger der Beratungsstelle. Zündfunke wird finanziell durch die Freie und Hansestadt Hamburg gefördert.

Zündfunke ist Mitglied bei der DGfPI - Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung e.V.

Weitere Informationen können Sie unserer Satzung entnehmen.

Wenn Sie den Verein Zündfunke e.V. unterstützen möchten, können Sie uns einmalig etwas spenden oder Mitglied werden.

Dieses Projekt wird aus den Mitteln des Bezirksamtes Altona gefördert.