Informationsveranstaltungen

Zündfunke bietet an Universitäten, Fachhochschulen und Fachschulen Informationsveranstaltungen im Klassenverbund an. Je nach Gruppengröße finden die Veranstaltungen in den Bildungseinrichtungen (ab 15 Personen) bzw. in den Räumen von Zündfunke (bis 15 Personen) statt. Wir informieren auf Wunsch allgemein zum Thema „Sexueller Missbrauch“ bzw. zu speziellen Fragen wie Prävention, Spätfolgen, Täter_innen oder Verdachtsabklärung.

Zündfunke bietet auch einzelnen Student_innen bzw. Auszubildenden und Schüler_innen ab der Jahrgangsstufe 10 die Möglichkeit, sich über unsere Arbeit und das Thema „Sexueller Missbrauch“ zu informieren.

Eine Präsenzbibliothek steht, nach Absprache, zur Verfügung. Informationsmaterialien sind gegen Kostenbeitrag erhältlich. Die Angebote sind unentgeltlich. Bei Interesse rufen Sie uns gerne an. Um frühzeitige telefonische Anmeldung wird gebeten.